wege inIm Projekt "Wege in die Zukunft" untersuchen ForscherInnen am Institut für Soziologie die Lebenswege von Jugendlichen in Wien. Im Mittelpunkt stehen Jugendliche, die in Wien eine Neue Mittelschule besucht haben. Die Studie ist als Längsschnitt mit einem qualitativen und einem quantitativen Strang angelegt. Ziel ist eine ganzheitliche Analyse der Lebensrealitäten von Jugendlichen aus deren Perspektive. Ganz spezifisch interessieren uns Übergänge nach der Neuen Mittelschule, Integration in Bildung und Arbeit, Möglichkeitsräume, soziale Beziehungen, Anerkennung und Wohlbefinden. Auf der methodischen Seite bin ich besonders ...

Seit März 2018 bin ich Post-doc Universitätsassistentin am Institut für Bildungswissenschaft an der Universität Wien. Im Arbeitsbereich von Judith Schoonenboom führe ich meine Arbeit zu qualitativen und quantitativen Methoden fort und konzentriere mich zudem stärker auf aktuelle Herausforderungen in der mixed Methods-Forschung

Mit dem Förderprogramm für Postdoc-Wissenschaftlerinnen ermöglicht es mir die Universität Wien für ein Jahr unabhängig zu forschen.

theorien abweichenden verhaltens

von Lamnek, Siegfried ; Vogl, Susanne

Abweichende und kriminelle Handlungen gewinnen wissenschaftlich und gesellschaftlich an Bedeutung. Gewalt an Schulen, terroristische Aktionen oder Kindstötungen sind nur einige extreme Beispiel hierfür.

 

mixed methods studienDie Herausforderung in der Datenanalyse liegt vor allem für qualitativ Forschende häufig darin, der Vielschichtigkeit und Komplexität der Daten gerecht zu werden und gleichzeitig Muster aufzuzeigen, was Reduktion und Vereinfachung erfordert. Die Quantifizierung qualitativer Daten kann ein ergänzender Schritt in der Auswertung sein, um die

titel social research methologyCollecting multiple perspectives data (e.g. from related individuals) in a qualitative longitudinal design can provide rich understanding of the dynamics at play in complex relational systems, and the different perceptions of people involved. However, such approaches are inherently challenging due to the complexity and volume of data involved. So far, little attention has been paid to the methodological challenges of data analysis in multiple

 Methodenintegrative Designs sind heute fester Bestandteil der empirischen Forschung in einem breiten Spektrum sozialwissenschaftlicher Disziplinen. Neben traditionellen, mono-methodischen Untersuchungen, die sich in der Regel entweder einem quantitativ-statistischen oder einem qualitativ-interpretativen Lager zuordnen lassen, finden zunehmend Forschungsdesigns Anwendung, die qualitative und quantitative Methoden verknüpfen. Allerdings hat die Entwicklung methodologischer Konzepte mit der schnellen Popularisierung von Mixed Methods und Multimethod Research (im Folgenden: MMMR) nur bedingt mithalten können: So existiert beispielsweise eine bislang kaum integrierte Vielzahl von Begriffsdefinitionen und Terminologien.

 https://www.beltz.de/fileadmin/beltz/productsfine/9783779933045.jpgIm Herbst 2015 erscheint bei Beltz Juventa die Monograhie "Interviews mit Kindern führen: Eine praxisorientierte Einführung".
Es gibt einen praxisorientierten Leitfaden für die Planung und Durchführung von Interviews und Gruppendiskussionen mit Kindern. Aus multidisziplinärer Perspektive werden verbale, kognitive und interaktive Fähigkeiten von Kindern in ihrer Entwicklung umrissen,

Seit Oktober 2014 bin ich als Post-doc Universitätsassistentin men submenam Institut für Soziologie der Universität Wien im Fachbereich Familie - Lebenslauf - Generationen tätig.