METHODENBERATUNG

Seit 2007

Methodenberatung für Studenten, Wissenschaftler und externe Forschungsprojekte (zum Beispiel für kinderfreundliche Kommunen e.V. Berlin, SASAL-Projekt; BAG Spielmobile)

 

BERUFLICHER WERDEGANG

10.2017 – 09.2018

Back-to-Research-Grant Fellow
Institut für Soziologie, Universität Wien

10.2014-10.2017

Post-doc Universitätsassistentin
an der Universität Wien, Institut für Soziologie

seit 2013

Post-doc Gastwissenschaftlerin
an der TU Berlin, Institut für Soziologie, Lehrstuhl für Methoden der empirischen Sozialforschung

03.2014 - 10.2014

Postdoc Researcher
am Ludwig Boltzmann Institute Health Promotion Research

10.2006 - 08.2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung
an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland

(Elternzeit 04.2008 – 09.2009 & 04.2010 – 08.2014)

 

LEHRAUFTRÄGE

02.2018

Medizinischen Universität Wien
„Qualitative Forschungsmethoden: Interviews und Analyse“

06.2017

Deutsches Jugendinstitut (DJI) München
„Methoden der Kindheitsforschung“, Fortbildungsveranstaltung

02.2017

Universität Bern, Institut für Erziehungswissenschaft
„Gruppendiskussionen mit Kindern“, Workshop im SASAL-Projekt

10.2013– 02.2014

TU Berlin, Fachbereich 9-1
“Survey Methodology III: Längsschnittstudien und Methoden des interkultu­rellen Vergleichs“

02.2012;
2./10.2011;
02.2009

Bristol University of the West of England (UWE)
MA “Applied Social Research”
”Research Process”
”Question-Answer Process and Response Effects in Surveys”

05. - 07.2009

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Fakultät für soziale Arbeit
MA „Soziale Arbeit in Europa“
“Häusliche Gewalt“

 

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

2017-2018

Back-to-Research Grant
der Universität Wien, Forschungsstipendium (20.000€)

2012

Preis für herausragende Dissertation
der Eichstätter Universitätsgesellschaft e.V.

2005 – 2011

Promotionsstipendium der Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung
(insgesamt 3,5 Jahre)

 

AKADEMISCHE AUSBILDUNG

2005 – 2011

Promotion im Fach Soziologie (summa cum laude)
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Dissertation: „Alter & Methode – Ein Vergleich persönlicher und telefonischer Leitfadeninterviews mit Kindern“

2000 – 2005

Diplom-Studium im Fach Soziologie (sehr gut)
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt